Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Hachenburger Chirurg arbeitet für Medizinisches Versorgungszentrum Dierdorf/Selters: Dr. Fritz-Joachim Despang leitet Zweigpraxis in Hachenburg

27.03.2018

Dr. med. Fritz-Joachim Despang ist seit Oktober 2017 leitender Arzt im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters, Standort Hachenburg. Der Facharzt für spezielle Unfall- und Viszeralchirurgie sowie Sportmedizin und Fußchirurgie arbeitet weiterhin in Hachenburg in der bisherigen Praxis, die seit 1.10.2017 als Zweigpraxis zum MVZ gehört.
Sein Leistungsspektrum umfasst neben der Behandlung von degenerativen Muskel- und Gelenkerkrankungen, Fehlstellungen im Fußbereich auch Ultraschalluntersuchungen der Muskeln, Gelenke und Sehnen bis hin zu ambulanten Operationen. Schwerpunkte seiner Arbeit sieht der Facharzt im Bereich Fußchirurgie und Gelenkspiegelungen. Für Operationen nutzt Herr Dr. Despang die Räume des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters, dessen Verantwortliche sich sehr zufrieden zeigen, dass sie einen solch erfahrenen und bekannten Chirurgen gewinnen konnten. „Meine Praxis in Hachenburg führe ich weiter, außer des Praxisnamens hat sich für meine Patienten nichts geändert. Ich kann weiterhin auch gesetzlich versicherte Patienten behandeln. Die Versichertenkarte reicht dafür aus“, äußert sich Despang.

Der Chirurg hat feste Sprechzeiten: Dienstags von 14 bis 18 Uhr und mittwochs von 10 – 13 Uhr sowie 14 bis 17 Uhr. Die Zweigpraxis des Medizinischen Versorgungszentrums befindet sich in Hachenburg, Neugasse 2 (im Gebäude der Praxis Dres. Mai/Mai/Gindhi) und ist unter der Tel. Nr. 02662/9443322 zu erreichen.

 

Foto: Dr. Fritz-Joachim Despang