Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Grüne Damen gewinnen HelferHerzen-Aktion

03.12.2018

ÖKH-Damen von Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters erfreut über DM-Spende
 

Über 500 Stimmen erhielten die ÖKH-Damen vom Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters bei der HelferHerzen-Aktion des Dierdorfer dm-drogerie Marktes. Strahlend nahmen vier der zehn ehrenamtlich aktiven „Grünen Damen“ einen Scheck in Höhe von 600,- Euro von dm Filialleiter David Neumann entgegen. Sie freuen sich das Geld zum Wohle der Patienten für Bastelmaterial und Weihnachtspräsente einsetzen zu können.

 

Unter dem Motto „Herz zeigen“ wurde deutschlandweit in allen dm-Märkten lokales, ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. In Dierdorf wurde neben den ÖKH-Damen der Förderverein des Kindergartens für die Aktion vorgeschlagen. Die Kunden stimmten anschließend mit Herz-Kärtchen für ihren Favoriten und gewonnen hat die ehrenamtliche Ökumenische Krankenhaus Hilfe (ÖKH). Es ist das Anliegen der ÖKH, den Patientinnen und Patienten die Zeit des Krankseins und den Aufenthalt in der Klinik zu erleichtern. Es ist wichtig und gut, dass ein Krankenhaus nicht nur aus Apparaten und langen Fluren besteht, sondern dass vor allen Dingen dort Menschen tätig sind und auch ehrenamtlich helfen zum Wohle der Patienten. Die „Grünen Damen“ nehmen sich in erster Linie Zeit für ein Gespräch, eine Begleitung oder eine Besorgung. „Es ist sehr schön, dass das freiwillige und kompetente Engagement unserer ÖKH-Damen durch den Dierdorfer dm-Markt ausgezeichnet wurde. Die Damen zeigen viel Einsatz und sind mit ihrem Engagement immer nah am Menschen“, freut sich Thomas Schulz, Geschäftsführer des Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters.

 

der ÖKH im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf und Selters sind jederzeit neue Mitglieder herzlich willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Anita Kuhn, Tel.: 02689-7570.

 

Foto: ÖKH-Damen des Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters bei der Scheck-Übergabe mit dm Filialleiter David Neumann