Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Pflegeberuf kennenlernen - Freiwilliges Soziales Jahr oder Jahrespraktikum

01.07.2019

Ab 2020: Generalistische Pflegeausbildung - europaweit anerkannten Abschluss

 

Die Wahl des Berufs ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Wie gut, dass es Berufsbilder gibt, in die man deutlich mehr als zwei Wochen „hineinschnuppern“ kann, bevor man diese wichtige Entscheidung fällt. Dazu gehört die Pflege.

 

Das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters bietet für 2019 noch Plätze für junge Menschen an, die den Alltag als Gesundheits- und Krankenpfleger/in genau kennenlernen wollen, bevor sie die Ausbildung beginnen. Voraussetzung für eine reguläre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger ist neben der Mittleren Reife die Vollendung des
17. Lebensjahres. Für Schulabgänger, die jünger sind und ernsthaft eine Ausbildung im Pflegebereich anstreben, verschafft ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Jahrespraktikum im Krankenhaus einen guten Einblick in die Tätigkeiten des Pflegeberufes.

 

„Im nächsten Jahr wird die generalisierte Pflegeausbildung eingeführt. Im Rahmen dieser dreijährigen Ausbildung werden übergreifend Kompetenzen zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen und Versorgungsbereiche vermittelt, also in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege. Im letzten Drittel der Ausbildung besteht die Möglichkeit, sich zu spezialisieren oder dann den generalistischen, europaweit anerkannten Abschluss als Pflegefachkraft zu erlangen. Dieser löst dann die bisher unterschiedlichen Ausbildungsberufe zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger und Altenpfleger ab.“, erklärt Pflegedirektorin Sabine Schmalebach.

 

Übrigens wird für das FSJ/Jahrespraktikum in der Pflege ein monatliches Entgelt gezahlt. Wer sich im Anschluss für diese Ausbildung entscheidet, hat nach dem FSJ oder Jahrespraktikum auch einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern: Bei Eignung wird diese/r Bewerber/in automatisch in die engere Auswahl genommen.

 

Wer sich für das zwölfmonatige Pflege-Praktikum oder das Freiwillige Soziale Jahr interessiert, erfährt Näheres im Büro der Pflegedirektion (02626/762-1117;  sekretariat.pdl@khds.de) oder schickt gleich eine Bewerbungsmappe an: Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters, Pflegedirektorin  Sabine Schmalebach, Waldstr. 5, 56242 Selters.