Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Anerkennung und Sonnenblumen für die Pflege

12.05.2020

Die Pflegekräfte im Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) übernehmen auf den Stationen gemeinsam mit den Ärztinnen und Ärzten der Klinik eine zentrale Rolle im therapeutischen Team. Sie begleiten kranke Menschen – auch in kritischen – Situationen, überwachen die Behandlung und unterstützen die Genesung.

 

Besonderer Dank für das Engagement

 

Das KHDS nutzt den Tag der Pflege – der traditionell jährlich am 12. Mai stattfindet - um den Mitarbeitern der Pflege für Ihren Einsatz zu danken. "Die Pflege ist ein anspruchsvoller und komplexer Beruf. Unsere Pflegekräfte verfügen über ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und Professionalität. Gleichzeitig braucht es viel Empathie, um Patienten ihren Bedürfnissen entsprechend zu versorgen. Gerade der Tag der Pflege sollte daher ein Tag des ganz besonderen Dankes für dieses Engagement sein, “ erklärt die Pflegedirektorin des KHDS, Sabine Schmalebach.

 

„Wir wissen, welche Leistungen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich erbringen, aber besonders in diesem Jahr gebührt ihnen unser herausragender Dank“, ergänzt der KHDS-Geschäftsführer Guido Wernert. Den Dank verband die Krankenhausleitung mit einem Blumengruß an jede Pflegekraft. Von den ca. 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik kommt naturgemäß ein großer Anteil aus der Pflege, so dass sich im Laufe des Tages die beiden KHDS-Standorte in Dierdorf und Selters immer mehr in ein blühendes Sonnenblumenfeld verwandelten.

 

Foto: Dr. Reinhold Ostwald, Ärztlicher Direktor Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (3. v. r) und der KHDS-Geschäftsführer Guido Wernert (re.) bedankten sich bei den Pflegekräften der Klinik für ihr Engagement