Ein Leben für das Krankenhaus

26.06.2020

Am 01.06.2020 feierte Erwin Reuhl seinen 70. Geburtstag. Der ehemalige Geschäftsführer des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS)  hat hier die medizinische Versorgungstruktur regional sowie überregional über viele Jahre entscheidend mit gestaltet. Im Jahr 2016 übergab Erwin Reuhl als KHDS-Geschäftsführer seine Tätigkeit. Bis heute bringt er als Mitglied des KHDS-Verwaltungsrates seine Expertise aus der Gesundheitsversorgung für die Weiterentwicklung unserer Einrichtung mit ein. Im Rahmen der aktuellen Sitzung gratulierten die Mitglieder des Gremiums Erwin Reuhl anlässlich seines Geburtstages.

 

Der Vorsitzende des KHDS-Verwaltungsrats, Rolf-Peter Leonhardt bringt das Wirken des Jubilars auf den Punkt: “Erwin Reuhl hat über mehr als zwei Jahrzehnte unermüdlich für eine leistungsfähige medizinische Versorgung in der Region Dierdorf/Selters und darüber hinaus gearbeitet und gekämpft. Wie uns Corona-Krise gezeigt hat, sind wohnortnahe Krankenhäuser grundsätzlich - aber besonders in Krisenzeiten - notwendige und überlebenswichtige Einheiten für die Bürgerinnen und Bürger, darum danke ich Erwin Reuhl für seinen Einsatz.“

 

Der Patient im Mittelpunkt

Der KHDS-Geschäftsführer Guido Wernert ergänzt: „Ich schätze an Erwin Reuhl sein Gefühl aus dem Stand zielführend zu entscheiden“, so Guido Wernert. „Ihm ist es über Jahre erfolgreich gelungen das medizinisch Richtige mit dem wirtschaftlich Möglichen zu kombinieren. Genau diese Denkhaltung ist fest in der KHDS-Kultur verankert“, weiß der Klinikmanager der derzeit erfolgreich die Geschäfte der Klinik führt. „Von den Vertretern der Gesellschafter und des Verwaltungsrates über die Führungs- bis hin zur Mitarbeiterebene eint uns die Überzeugung, dass Krankenhäuser für die Menschen da sind; aus diesem Grund müssen sie ebenso nachhaltig wie wirtschaftlich geführt werden“, so Wernert weiter.

 

Der Jurist Erwin Reuhl setzt stets den Patienten in den Mittelpunkt seines Handelns – und der Erfolg gibt dem visionären Gestalter Recht. Den guten Wünschen sowie dem Dank des Verwaltungsrates und der Geschäftsführung schließt sich das gesamte KHDS-Team an und wünscht Erwin Reuhl anlässlich seines Geburtstags das Beste und für seine Zukunft vor allem Gesundheit!

 

 

Foto: v.l.n.r. Guido Wernert (KHDS-Geschäftsführer), Martin Richard (Mitglied des Verwaltungsrates, Erwin Reuhl (Mitglied des Verwaltungsrates) sowie der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Rolf-Peter Leonhardt