Gelungene Überraschung – große Freude!

21.11.2020

Anstelle des traditionellen Sankt-Martinszugs hatte sich die Stadt Selters in diesem Jahr mit der Aktion „Laternenfenster“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Allen Kindern, die dem Aufruf: „Bring die Stadt zum Leuchten“ folgten und eine Laterne ins Fenster gehangen oder vor die Tür gestellt hatten, wurde eine Martinsbrezeln gebracht - Vertreter des örtlichen DRK übernahmen die Verteilung. Aber nicht nur die Kinder der Stadt, sondern auch soziale Einrichtungen wurden mit Martinsbrezeln versorgt. Auch die Patientinnen und Patienten des Evangelischen Krankenhauses am Standort Selters wurden bedacht. Bei diesen war die Überraschung ebenso groß wie die Freude! „Wir bedanken uns auch im Namen unserer Patientinnen und Patienten ganz herzlich für diese gelungene, süße Überraschung. Sie haben uns eine große Freude gemacht, “ fasst Rolf-Peter Leonhardt, Vorsitzender des Verwaltungsrates des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters das herausragende Engagement der Akteure zusammen. Diesem Dank schließt sich die Klinikleitung des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters sehr gerne an.

 

Bild zur Meldung: Gelungene Überraschung – große Freude!