Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neue Besuchsregelung

08.07.2021

Die aktuelle Entwicklung der Inzidenzwerte ermöglicht es dem Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS), das seit Wochen bestehende Besuchsverbot zu lockern. Ab sofort sind Besuche wieder möglich, wenn auch in einer eingeschränkten Form und unter strengen Auflagen. Konkret gelten folgende Regelungen: Die Besuchszeit ist auf den Zeitraum von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr täglich und auf höchstens eine Stunde und einen Besucher pro Patient und Tag begrenzt. Beim Betreten des Krankenhauses und während des gesamten Aufenthaltes im Krankenhaus ist grundsätzlich eine FFP2-Maske zu tragen. Die Abstandsregeln sind zwingend einzuhalten. Einlasskontrollen finden auch weiterhin statt. „Hierbei ist von Patienten, Besuchern und Begleitpersonen und externen Servicefirmen zwingend ein Nachweis vorzulegen – hierzu gehört, neben dem Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Covid-19, ein negatives Schnelltest-Ergebnis oder ein schriftlicher Nachweis als Covid-genesene Person,“ erklärt Dr. med. Rheinhold Ostwald, der Ärztliche Direktor des KHDS. Besuche sind untersagt, wenn Menschen Symptome einer möglichen COVID-19-Infektion zeigen oder in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet (laut RKI-Liste) waren. Alle übrigen Kommunikationswege um mit den Angehörigen in Kontakt zu bleiben stehen den Patient:innen selbstverständlich nach wie vor zur Verfügung.

 

Bild zur Meldung: Dr. med. Reinhold Ostwald, Ärztlicher Direktor des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters