Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Tag der Pflege 2022: Ein besonderer Dank den KHDS-Pflegefachkräften

12.05.2022

Traditionell steht der 12. Mai jedes Jahr im Zeichen der Pflege. Gewidmet ist der Tag der Vorreiterin der modernen Pflege, der englischen Krankenschwester Florence Nightingale. Die Klinikleitung des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS) nutzte den Tag, um auf die besondere Bedeutung der KHDS-Gesundheits- und Krankenpflegern im Dienst für die Patient:innen aufmerksam zu machen. „Wir danken heute unseren Pflegefachkräften für ihr verantwortliches Handeln, ihr Durchhaltevermögen und ihre Kraft – ganz besonders in den vergangenen Monaten“, sagt der stv. Klinikgeschäftsführer Jörg Geenen. Und Pflegedirektor Tim Scharein ergänzt: „Die Kolleginnen und Kollegen sind Tag für Tag mit viel Fürsorge und Empathie an der Seite der Patient:innen. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag für die hohe Qualität in der Patientenversorgung. Das verdient unsere höchste Anerkennung.“ Mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedankte sich die Klinikleitung bei den Pflegefachkräften. „Mit fast 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Pflege die größte Berufsgruppe im Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters. Sie sorgen rund um die Uhr für eine professionelle Betreuung unserer Patient:innen und sind mit großem Einsatz für sie da. Da ist der Tag der Pflege ist ein willkommener Anlass, unseren Dank und unsere Anerkennung auszudrücken“, so Rolf-Peter Leonhardt, Verwaltungsratsvorsitzender des KHDS. Denn ohne Pflege geht es nicht: Sie ist das Bindeglied zwischen Ärzt:innen und Patient:innen und leistet einen wichtigen Beitrag zur Genesung: 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr.

 

Bild zur Meldung: Tag der Pflege 2022: Ein besonderer Dank den KHDS-Pflegefachkräften