Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Patient zeigt sich hoch zufrieden: Viel mehr als eine Nummer

04.07.2022

Anfang Juni 2022 war Dipl.-Ing. Thorsten B. zur Behandlung in der neuen endoskopischen Abteilung des Evang. Krankenhaueses Dierdorf/Selters (KHDS) am Standort Dierdorf. Petra Regina Burckhardt führt bei ihm eine Koloskopie durch. Einige Tage zuvor hatte der Patient eine Voruntersuchung mit anschließendem Beratungsgespräch. „Aus dieser Erfahrung heraus, fühlte ich mich  geradezu genötigt einmal ein Kompliment zu dieser Ärztin auszusprechen“, so der Oberstudienrat in seiner Email an die Geschäftsführung des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS).  

Wir haben mit dem Patienten gesprochen und ihn gefragt was ihn besonders beeindruckt hat?

Thorsten B.: „Frau Burckhardt hat mich durch ihre Kompetenz im höchsten Maße beeindruckt, schon bei der Voruntersuchung habe ich  bemerkt, dass Frau Burckhardt sehr konzentriert und genau bei ihrer Untersuchung vor ging.“

 

Wie empfanden Sie den weiteren Verlauf der Behandlung?

Thorsten B.: „Mein erster Eindruck sollte sich dann auch bei den Spiegelungen bestätigen. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt bestens bei Frau Burckhardt und ihrem Team aufgehoben gefühlt.“

 

Welche Erfahrungen haben Sie nach der Behandlung gemacht?

Thorsten B.: „Nach dem Eingriff, war Frau Burckhardt immer präsent und informierte mich nach der Entlassung umfänglich. Selbst an eine kleine Stärkung nach der Aufwachphase wurde gedacht, einfach nur klasse! Ich kann an dieser Stelle nur ein Riesenkompliment aussprechen, für mich ist Frau Burckhardt eine der besten Ärzte(innen) die ich seitdem kennengelernt habe. Ich war mit meiner Erkrankung  bereits in einigen Kliniken, darunter auch bei Spezialisten in Unikliniken. Fraglos wurde dort auch eine sehr gute Arbeit geleistet. Allerdings kommt in Dierdorf/Selters eben auch die persönliche, menschliche Komponente hinzu. Hier nehmen Ärzt:innen und Pflegefachkräfte sich Zeit für den Patienten.  Für mich ist das ein entscheidender Faktor – man ist hier viel mehr als nur eine Nummer.“


Wir freuen uns über das positive Feedback, danken Thorsten B. für das Interview und wünschen ihm für seine weitere Genesung das Beste.

 

Bild zur Meldung: Patient zeigt sich hoch zufrieden: Viel mehr als eine Nummer