Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Sehr gutes Examen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters mit iPad belohnt

17.01.2018

Erfolgreiche Weiterbildung hat hohen Stellenwert
 

Strahlend nahm Lea Fast das iPad von Thomas Schulz, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters entgegen. Allen Grund zur Freude hat die frischgebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin mit ihrem sehr guten Examensabschluss. „Wir sind stolz das Frau Fast Ihr Examen in unserem Haus mit dem phänomenalen Notendurchschnitt 1.0 abgelegt hat“, freut sich Thomas Schulz. „Gute Leistungen belohnen wir gerne. Ganz klar mit einem Stellenangebot, aber auch mit einem entsprechenden Examensgeschenk. In diesem Fall einem iPad. In diesem Jahr haben wir erstmals zwei Einstiegstermine für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Für den Beginn am 1. April nehmen wir gerne noch Bewerbungen entgegen.“

 

Einen hohen Stellenwert hat in den beiden Westerwälder Kliniken auch die Weiterbildung. So hat Kristina Klassen erfolgreich die Qualifizierung zur Praxisanleiterin absolviert. Sie begleitet künftig die praktische Ausbildung in der Kranken- und Gesundheitspflege. Nicole Güngör wird als geschulte Diabetesberaterin Patienten beraten, coachen und bei der Blutzuckermessung unterstützen. Speziell für die Versorgung von Schlaganfallpatienten hat sich Helga-Claudia Krämer weitergebildet und ist in der Stroke Unit (Schlaganfalleinheit) des Ev. Krankenhaus in Selters tätig.