Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Ev. Krankenhaus Selters organisiert Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe

05.11.2018

Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl berichtet von Besuch in Namibia

 

Am Sonntag, 25.11.2018 findet von 11 bis 17 Uhr der jährliche Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe Namibia statt. Im Eingangsbereich des Ev. Krankenhauses in Selters, Waldstr. 5, werden neben afrikanischen Schnitzereien und Handarbeiten auch wieder Adventskränze, Weihnachtsschmuck und Selbstgestricktes angeboten. Eine von Unternehmen der Region gesponserte Tombola sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab. In diesem Jahr berichten zudem Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl und dessen Ehefrau Andrea Kuhl über ihren Urlaub in Namibia, bei dem sie ihr Okanona-Patenkind und verschiedene Projekte der Kinderhilfe Namibia besucht haben. Der Reisebericht beginnt um 12:30 Uhr und wird mit eindrucksvollen Fotoaufnahmen untermalt. „Der Erlös unseres Basars geht wie immer vollständig nach Namibia“, erklärt Okanona-Vorsitzende Sabine Schmalebach. „Etwaige Unkosten erstatten unsere Förderer oder werden vom Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters übernommen“. Wer das Hilfsprojekt unterstützen will oder an weiteren Informationen interessiert ist, kann sich an die 1. Vorsitzende Sabine Schmalebach,Tel. 02626 – 762 5740, wenden oder die Vereinshomepage www.okanona.de besuchen. Hier findet man auch die Termine der monatlich stattfindenden Treffen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ev. Krankenhaus Selters organisiert Adventsbasar zugunsten der Okanona Kinderhilfe