Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Arzt in Weiterbildung zum Allgemeinmediziner verstärkt MVZ-Praxis in Urbach

10.07.2020

Im Herbst 2019 wurde das Ärztezentrum der drei allgemeinmedizinischen  Hausärzte  Sieber/Hartmann/Sproch in Urbach in das medizinische Versorgungszentrum Dierdorf/Selters (MVZ) integriert. Mit dem Facharzt für Innere Medizin, Dr. Peter Sproch, konnte das bestehende Team der Allgemeinmediziner Dr. Sieber und Christine Hartmann bestens ergänzt werden. Ziel war es, die Patientenversorgung im ländlichen Raum zu sichern und auszubauen. Heute – etwa 10 Monate später - ziehen die Verantwortlichen ein Zwischenfazit. „Die Integration unserer Praxis in das MVZ Dierdorf/Selters ist fraglos die richtige Entscheidung gewesen“, erläutert Dr. Nikola Sieber. „Vor allem weil unsere Patienten einen großen Nutzen hiervon haben, denn auch in den jüngsten, schwierigen Zeiten konnten wir zur medizinischen Versorgung in unserer Region beitragen“, weiß der erfahrene Mediziner. Ein erklärtes Ziel unserer Zeit müsse es sein, durch tragfähige Strategien und Kooperationen die medizinische Versorgung – insbesondere in ländlichen Regionen –  zu sichern und das bedeute gleichzeitig, dem Ärztemangel entgegenzuwirken.

 

Neuer Arzt in Weiterbildung zum Allgemeinmediziner verstärkt das bestehende Ärzte-Team

 

Eben dies ist dem MVZ Dierdorf/Selters erneut gelungen. Seit Anfang Juli 2020 verstärkt Rustam Khayrov als Arzt in Weiterbildung das Ärzteteam in Urbach. Der Facharzt für Allgemeinmedizin verfügt über eine profunde Erfahrung – sowohl in Kliniken als auch in niedergelassenen Praxen und auch die Chemie im Urbacher-Team passt hervorragend, daher war der Einstieg schnell geschafft. Rustam Khayrov schätzt den intensiven Austausch mit seinen Medizinerkollegen in besonderem Maß. „Ich profitiere von den kurzen Wegen in unserer Praxis ebenso wie von dem Wissenstransfer;“ so  Khayrov. Seine Kollegin Christine Hartmann ergänzt: „Wir erinnern uns noch an Zeiten, als wir mehr als ein Jahr ergebnislos nach Fachkräften gesucht haben. Seit wir MVZ-Bestandteil sind, konnten wir mit Rustam Khayrov in kurzer Zeit bereits die zweite Stelle erfolgreich besetzen. Ich bin sicher, dass er – ebenso wie Dr. Peter Sproch – ein wirkungsvoller Bestandteil unserer Praxis sein wird.“ Hierfür spreche nicht nur seine fachliche Expertise sondern vor allem seine Motivation und seine Leistungsbereitschaft. „Über sein Fachwissen hinaus hat er das notwendige Gefühl für die Menschen, daher freuen wir uns auf eine gute Zusammenarbeit“, weiß auch Guido Wernert, Geschäftsführer des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS). Mit dem Klinikmanager gemeinsam begrüßte das gesamte Praxis-Team Rustam Khayrov herzlich und wünscht dem vierfachen Familienvater einen guten Start in und für die Region.

 

Foto: Anett Sandkuhl (KHDS-Verwaltungsdirektorin), Rustam Khayrov, Dr. Nikola Sieber, Christine Hartmann und Guido Wernert (KHDS-Geschäftsführer) bei der Begrüßung im MVZ Urbach