Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Junge Gesundheits- und Krankenpfleger absolvierten erfolgreiches Examen

09.10.2020

Sie absolvierten ihr Examen in schwierigen Zeiten: die jungen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS). Ungeachtet der erschwerten Bedingungen durch Corona und dem damit verbundenen Home-Schooling haben sie eine tolle Leistung erbracht. Die KHDS-Pflegedirektorin Sabine Schmalebach ermutigte die jungen KollegInnnen dazu für die Profession Pflege einzustehen und mit ihren Visionen und Ideen die Pflege in der Region aktiv mitzugestalten. Gerade in der Coronakrise habe sich gezeigt, dass Pflege ein zentraler Baustein der Gesundheitsversorgung sei. KHDS-Geschäftsführer Guido Wernert wünschte den frisch examinierten Freude an der Arbeit und Mut zur Veränderung: „einen guten Übergang in die Live-Zeit!“ Gleichzeitig ermunterte er die Absolventen auch im Berufsalltag mit der Klinikleitung im Gespräch zu bleiben: „Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre großen und kleinen Ideen“, versicherte Wernert.

 

 

Foto: Die jungen KHDS-Gesundheits- und Krankenpflegerinnen Shirin Tabea Dieckmann und Lara Limke sowie KHDS-Pflegedirektorin Sabine Schmalebach und KHDS-Geschäftsführer Guido Wernert in der BILDUNGSWERKstadt St. Vincenz, Limburg