Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

KHDS ist ein starker Partnern in der Berufsorientierung

19.04.2021

Nachwuchsförderung sowie Berufsorientierung darf auch während der anhaltenden Corona-Situation nicht an Wichtigkeit und Qualität verlieren. Nachdem Ausbildungsmessen an den Schulen der Pandemie zum Opfer fielen, hat das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) eine digitale und moderne Plattform genutzt um mit den Schülerinnen und Schülern im Westerwald in Kontakt zu bleiben. So war das KHDS aktuell im Rahmen eines Pilotprojektes zu Gast am Raiffeisencampus in Dernbach. Informativ und anschaulich auf die Bedürfnisse der jungen Generation angepasst, wurden die Klinik sowie die Ausbildungsmöglichkeiten dargestellt. Sehr lebendig und authentisch informierten Sami Rhinai (Auszubildender zum Pflegefachmann) und Zoe Groesch (Gesundheits- und Krankenpflegerin) über ihr Berufsbild, den Berufsalltag und vor allem über ihre Motivation.

Ergänzend gaben Olga Findling, die stellvertretende Pflegedirektorin und Christoph König, Oberarzt der Gefäßchirurgie den Schülerinnen, die geplant im Herbst in ihr Praktikum starten, in einem online-Live-Vortrag nicht zur viele Informationen zum KHDS, sondern auch wertvolle Tipps zum Berufseinstieg,  sodass für die Schülerinnen und Schüler ein nachhaltiger Mehrwert aus der Veranstaltung entstand.

 

Bild zur Meldung: KHDS ist ein starker Partnern in der Berufsorientierung

Fotoserien


online-Azubi-Messe (19.04.2021)