Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

mre zertifikat     

 

 

 

 

 

 

Willkommen im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Gesundheit ist das höchste Lebensgut. Im Krankenhaus Dierdorf/Selters arbeiten wir hart daran, dass Ihnen dieses Lebensgut erhalten bleibt oder zurückgegeben wird. Wir haben dafür folgendes medizinisches Angebot:

 

In Dierdorf

Allgemeinchirurgie - Anästhesie - Intensivmedizin - Gefäßmedizin/Gefäßchirurgie - Gynäkologie - Orthopädische Chirurgie - Visceralchirurgie - Unfallchirurgie - Urologie

 

In Selters

Innere Medizin - Intensivstation - Neurologie mit Stroke Unit (Schlaganfall-Einheit) - Neuropsychologie - Radiologie (CT und MRT auch ambulant) - Therapiepraxen mit Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie (auch ambulant)

 

Allgemein

Wir sind zertifiziertes Diabetes-Zentrum DDG - Unsere Maßnahmen für Hygiene und Infektionsschutz sind mre-zertifiziert

 

Rat und Hilfe

Jeden letzten MIttwoch im Monat Gesundheitsvorträge im gesamten Westerwald - Jeden Mittwoch Diätforum für jedermann (Selters) - Jeden dritten Dienstag im Monat Gesprächskreis für pflegende Angehörige (Selters) - Mitwirkung im Netzwerk Demenz der Verbandsgemeinde Selters - Unterstützung verschiedener Selbsthilfegruppen

 

Erwartungen erfüllen

Wer unsere Häuser in Dierdorf und Selters aufsucht, erwartet richtige Diagnosen, erfolgreiche Therapien, moderne Medizintechnik und eine fürsorgliche Pflege. Dass wir diese Erwartungen nach bestem Wissen erfüllen wollen, dafür garantieren wir.

 

Das Führungsteam des Krankenhauses

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters steht unter Leitung von (von links) Erwin Reuhl (Geschäftsführer), Anett Sandkuhl (Verwaltungsleiterin), Sabine Märtens

(Pflegedirektorin) und Dr. Reinhold Ostwald (Ärztlicher Direktor).

 

Haus Selters (mit dem vom Krankenhausverein gespendeten Brunnen).

 

Haus Dierdorf.

 

 

Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: Krankenhaus-Geschäftsführer Erwin Reuhl nach 22jähriger Tätigkeit offiziell verabschiedet

„Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier.“ So heißt es in einem Lied von Trude Herr. Und das trifft auch auf Erwin Reuhl zu. 22 Jahre war er Geschäftsführer des Krankenhauses ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wirbelkörperfraktur – modern versorgen und therapieren Ärztlicher Vortrag am 25. Mai 2016 in Dierdorf

Starke Gewalteinwirkung, etwa durch Sport- oder Autounfälle, ist häufig die Ursache für eine  Wirbelkörperfraktur. Ist die Knochenstruktur bereits geschädigt, beispielsweise durch Osteoporose ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Hernienchirurgie im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters mit Siegel ausgezeichnet

Dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters wurde das Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ durch die Deutsche Herniengesellschaft (DHG) verliehen. Unter der Hernienchirurgie versteht ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Vorschulkinder des Ev. Kindergartens Hardert zu Besuch im Dierdorfer Krankenhaus

Die Vorschulkinder des Evangelischen Kindergartens Hardert besuchten mit Ihren Betreuerinnen das Evangelische Krankenhaus in Dierdorf. Um den Kindern die Angst vor Untersuchungen und Ärzten zu ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Zeit kostet Nerven – ärztlicher Vortrag über Schlaganfallbehandlung am 27.04.2016 in Altenkirchen

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Zeichen eines Schlaganfalls können Sprachverlust, halbseitige Lähmungen, Sensibilitätsstörungen, halbseitiger Gesichtsfeldausfall oder Schwindel mit ... [mehr]