Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

 

 

Willkommen im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Gesundheit ist das höchste Lebensgut. Im Krankenhaus Dierdorf/Selters arbeiten wir hart daran, dass Ihnen dieses Lebensgut erhalten bleibt oder zurückgegeben wird. Wir haben dafür folgendes medizinisches Angebot:

 

In Dierdorf

Allgemeinchirurgie - Anästhesie - Intensivmedizin - Gefäßmedizin/Gefäßchirurgie - Gynäkologie - Orthopädische Chirurgie - Visceralchirurgie - Unfallchirurgie - Urologie

 

In Selters

Innere Medizin - Intensivstation - Neurologie mit Stroke Unit (Schlaganfall-Einheit) - Neuropsychologie - Radiologie (CT und MRT auch ambulant) - Therapiepraxen mit Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie (auch ambulant)

 

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Wir haben in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) in Selters einen neurologischen Schwerpunkt und in Dierdorf einen gynäkologischen Schwerpunkt.

 

Allgemein

Wir sind zertifiziertes Diabetes-Zentrum DDG - Unsere Maßnahmen für Hygiene und Infektionsschutz sind mre-zertifiziert

 

Rat und Hilfe

Jeden letzten MIttwoch im Monat Gesundheitsvorträge im gesamten Westerwald - Jeden Mittwoch Diätforum für jedermann (Selters) - Jeden dritten Dienstag im Monat Gesprächskreis für pflegende Angehörige (Selters) - Mitwirkung im Netzwerk Demenz der Verbandsgemeinde Selters - Unterstützung verschiedener Selbsthilfegruppen

 

Erwartungen erfüllen

Wer unsere Häuser in Dierdorf und Selters aufsucht, erwartet richtige Diagnosen, erfolgreiche Therapien, moderne Medizintechnik und eine fürsorgliche Pflege. Dass wir diese Erwartungen nach bestem Wissen erfüllen wollen, dafür garantieren wir.

 

Krankenhausleitung

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters steht unter Leitung von (v. li.):
Thomas Schulz (Geschäftsführer), Anett Sandkuhl (Verwaltungsdirektorin),
Sabine Schmalebach (Pflegedirektorin) und Dr. Reinhold Ostwald (Ärztlicher Direktor). 

 

Haus Selters (mit dem vom Krankenhausverein gespendeten Brunnen).

 

Haus Dierdorf.

 

 

Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: Die Welt des Schmerzes – Neurologische Schmerzursachen - Ärztlicher Vortrag am 13.12.2017

Chronischer Schmerz ist eine Volkskrankheit unter der in Deutschland circa 14 Millionen Menschen leiden. Zu den häufigsten chronischen Schmerzformen zählen Rückenschmerzen und Kopfschmerzen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: 140 Schüler zum St. Martin-Singen im Ev. Krankenhaus Dierdorf

Wunderschöne Abwechslung von Krankenhausalltag   Eine lieb gewonnene Tradition wurde auch in diesem Jahr fortgesetzt: Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen sowie einer 4. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Podiumsdiskussion „Patientenverfügung“ im Ev. Krankenhaus Dierdorf

Fragen zur Patientenautonomie wurden im Expertenkreis besprochen   Ein Unfall, eine schwere Krankheit, der Tod – daran möchte niemand denken. Damit im Ernstfall aber der eigene Wille ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Steinreich - Was tun bei Gallensteinen? - Ärztlicher Vortrag am 29. November in Dierdorf

Gallensteine treten bei 15 bis 20 Prozent aller Menschen auf. Mehr als die Hälfte der über 70jährigen sind vermutlich von der Diagnose Gallensteine betroffen. Es werden schätzungsweise ungefähr ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Am 26.11.2017 Adventsbasar der Okanona Kinderhilfe e.V.

Erlös der Wohltätigkeitsveranstaltung kommt Slum-Kindern zugute   Der jährlich stattfindende Adventsbasar der Okanona Kinderhilfe e.V. hat bereits Tradition. Am 26. November 2017 findet die ... [mehr]