Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONOAVIRUSCorona-Foto

 

GENERELLES BESUCHSVERBOT FÜR UNSERE STANDORTE DIERDORF UND SELTERS

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Angehörige,

zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  werden  keine Patientenbesuche in unseren Kliniken an den Standorten Dierdorf und Selters mehr zugelassen. In begründeten Einzelfällen sind Ausnahmen nach ärztlicher Vereinbarung möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe bei der Umsetzung dieser Maßnahme.

 

Allgemeine Informationen

Informationen zum Thema Coronavirus, die regelmäßig aktualisiert werden, finden sich auf den Internetseiten des Bundesgesundheitsminiteriums (BMG), des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Zudem hat das Bundesgesundheitsministerium unter der Telefonnummer (030) 34 64 65 100 eine Corona-Virus-Hotline eingerichtet.

Die Hotline des Kreis-Gesundheitsamtes des Landkreises Neuwied erreichen Sie unter der Telefonnummer (0 26 31) 803-888 derzeit Montag bis Donnerstag von 8 - 16 Uhr, freitags bis 12 Uhr und am Wochenende von 10 - 16 Uhr.

 

Willkommen im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Gesundheit ist das höchste Lebensgut. Im Krankenhaus Dierdorf/Selters arbeiten wir hart daran, dass Ihnen dieses Lebensgut erhalten bleibt oder zurückgegeben wird. Wir haben dafür folgendes medizinisches Angebot:

 

In Dierdorf

Allgemeinchirurgie - Anästhesie - Intensivmedizin - Gefäßmedizin/Gefäßchirurgie - Gynäkologie - Orthopädische Chirurgie - Visceralchirurgie - Unfallchirurgie - Urologie

 

In Selters

Innere Medizin - Intensivstation - Neurologie mit Stroke Unit (Schlaganfall-Einheit) - Neuropsychologie - Radiologie - Therapiepraxen mit Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie (auch ambulant)

 

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)

Wir haben in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) in Selters einen neurologischen Schwerpunkt sowie die Physikalische und Rehabilitative Medizin, in Dierdorf einen gynäkologischen und chirurgischen Schwerpunkt sowie eine chirurgische Zweigpraxis in Hachenburg. Aktuell wurde die Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis Sieber/Hartmann/Reifenberg in Urbach als weitere Fachrichtung im Medizinischen Versorgungszentrum Dierdorf/Selters integriert.

 

Allgemein

Wir sind zertifiziertes Diabetes-Zentrum DDG - Unsere Maßnahmen für Hygiene und Infektionsschutz sind mre-zertifiziert

 

Rat und Hilfe

Jeden letzten MIttwoch im Monat Gesundheitsvorträge im gesamten Westerwald - Jeden Mittwoch Diätforum für jedermann (Selters) - Jeden dritten Dienstag im Monat Gesprächskreis für pflegende Angehörige (Selters) - Mitwirkung im Netzwerk Demenz der Verbandsgemeinde Selters - Unterstützung verschiedener Selbsthilfegruppen

 

Erwartungen erfüllen

Wer unsere Häuser in Dierdorf und Selters aufsucht, erwartet richtige Diagnosen, erfolgreiche Therapien, moderne Medizintechnik und eine fürsorgliche Pflege. Dass wir diese Erwartungen nach bestem Wissen erfüllen wollen, dafür garantieren wir.

 

Haus Selters (mit dem vom Krankenhausverein gespendeten Brunnen).

 

Haus Dierdorf.

 

 

Auf einen Blick!

20.03.2020: Maßnahmen im Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters Das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ist als Krankenhaus auf Patienten mit Infektionskrankheiten vorbereitet.  Bereits zu Beginn der ... [mehr]

 

11.03.2020: Aus aktuellem Anlass wird die o.g. Veranstaltung (ursprünglicher Termin am 18.03.2020 in der VG-Wirges) abgesagt! Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wir bitten um Ihr ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Neujahrsempfang 2020

02.03.2020: Leistungsfähiges  Haus – gute Perspektiven  Das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang eingeladen und präsentierte gleich zu Beginn ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ärztlicher Vortrag - Gesundheit - (k)ein Thema für Männer!?

19.02.2020: Gesundheit spielt für viele Männer meist eine untergeordnete Rolle. Sie missachten häufig körperliche Warnsignale und der Gang zum Arzt wird oftmals aufgeschoben. Sie nehmen Gesundheitsrisiken in ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Gute Strukturen schaffen Erfolg

11.02.2020: Erwin Rüddel appelliert an kommunale Trägerschaften Der Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit im Bundestag, Erwin Rüddel, traf sich zum Austausch mit der Klinikleitung des Evang. ... [mehr]