Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neurologie

 

Dr. Benjamin Bereznai

 

Chefarzt
Dr. med. Benjamin Bereznai, PhD

Facharzt für Neurologie
Klinische Neurophysiologie, Allgemeinmedizin (Univ. Semmelweis)

 

Die Neurologische Abteilung versorgt Patienten mit Erkrankungen des Gehirns (Schlaganfall, Epilepsie, Parkinson, Hirntumor, MS, Demenz u.a.), des Rückenmarks (Tumoren, Bandscheiben-Erkrankungen, Borreliose u.a.), der Nerven (Polyneuropathie, GBS, CIDP u.a.) und der Muskulatur (Myositis, Myasthenie, Muskeldystrophie u.a.).

 

Oberarzt / Oberärztin

Tobias Ellinger

Tobias Ellinger
Facharzt für Neurologie

 

Erika Scheidl

Erika Scheidl
Fachärztin für Neurologie sowie für klinische Neurophysiologie

 

Dr. Steinmetz

Dr. Cornelia Steinmetz
Fachärztin für Neurologie

 

Kontakt:

Sekretariat: Nicole Alhäuser
Telefon 0 26 26 / 762 - 12 47
Telefax 0 26 26 / 762 - 12 54
E-Mail 


Öffnungszeiten der Ambulanz
nach telefonischer Absprache

 

Diagnostische Verfahren

  • Computertomografie (CT), auch ambulant
  • Magnetresonanztomografie (MRT), auch ambulant
  • Elektroencephalografie (EEG, Hirnstrommessung)
  • Elektroneurografie (Nervenleitgeschwindigkeitsmessung)
  • Elektromyografie (Muskelstrommessung)
  • Evozierte Potentiale (Messung spezieller Hirnreize)
  • Doppler- und Duplexsonografie (Untersuchung der Blutgefäßversorgung des Gehirns)
  • Liquordiagnostik (Untersuchung des Gehirnwassers)
  • Posturografie (Gleichgewichtsmessung)

 

Therapeutische Verfahren

  • Stroke Unit zur speziellen Behandlung von Schlaganfallpatienten
  • Behandlungseinheit für Schwerstschädelhirnerkrankte
  • Ergotherapie (Behandlung funktioneller Alltagsdefizite)
  • Physiotherapie (Krankengymnastik)
  • Logopädie (Behandlung von Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen)
  • Neuropsychologie (Diagnostik und Behandlung von Hirnfunktionsstörungen)
  • Frührehabilitation
  • Behandlung von Bewegungsstörungen mit Botulinumtoxin (nur ambulant)

 

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

  • Physiotherapie nach ärztlicher Verordnung
  • Ergotherapie nach ärztlicher Verordnung
  • Logopädie nach ärztlicher Verordnung
  • Ermächtigungsambulanz:
    - Bei Überweisung durch den Hausarzt: Doppler- und Duplex-Sonografie, Botulinumtoxin-Behandlung, langzeitelektroenzephalografische  Untersuchung, Lumbalpunktion.
    - Bei Überweisung durch den Neurologen auch Evozierte Potenziale, NLG, EMG