RSS-Feed
 

Ab 01.01.2024: Neue Frauenärztin im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

01. 12. 2023

Beraten – helfen – heilen, auf den Punkt gebracht sind das die Anforderungen die Dr. med. Marie Michèlle Mboussi an sich selbst stellt. Als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe wird sie ab 1. Januar 2024 das Team der Gynäkologie im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) zentral verstärken.

 

Die 44-jährige Gynäkologin wurde in Kamerun geboren und hat an der Universität zu Köln studiert und promoviert. Sie verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Rolf-Peter Leonhardt, Verwaltungsratsvorsitzender, sowie der Geschäftsführer Guido Wernert heißen die neue Frauenärztin im Haus herzlich willkommen: „Dr. Marie Michèle Mboussi bringt die komplette gynäkologische Expertise mit und ist eine große Bereicherung für unser Haus. Sie wird neben der ambulanten Versorgung der Patientinnen auch belegärztlich operieren“, freut sich Rolf-Peter Leonhardt. „Die KHDS-Gynäkologie bietet somit eine ganzheitliche, zeitgemäße und reibungslose Betreuung für Frauen in der Region. Wir stellen auch in der Gynäkologie ein wichtiges Angebot an ambulanter Versorgung gekoppelt mit der stationären Versorgung zur Verfügung und wirken damit erneut dem Mangel an Fachärzten in der Region erfolgreich entgegen", so Wernert.

 

Das Leistungsspektrum der KHDS-Gynäkologie ist groß: Sie bietet neben Vorsorgeuntersuchungen, Schwangerschaftsbetreuung, Beratung zu Verhütungsmethoden, Behandlung von Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden auch sämtliche Diagnose und Behandlungs-möglichkeiten von gynäkologischen Erkrankungen an. Darüber hinaus ist die Klinik mit modernster medizinischer Technik ausgestattet und legt großen Wert auf die Privatsphäre und den Komfort der Patientinnen. 

Die neue Gynäkologin im KHDS, Dr. Marie Michèl Mboussi lebt im Westerwald und ist Mutter eines 13-jährigen Sohnes. Zu ihren Hobbies zählt neben den Naturwissenschaften der Sport. Die Ärztin hält sich mit Handball und Joggen fit und ist eine begeisterte Tänzerin. Sie freut sich auf ihre bevorstehende Tätigkeit: „Bei mir steht die individuelle Betreuung im Mittelpunkt und ich werde alles dafür tun meinen Patientinnen die bestmögliche medizinische Versorgung zu bieten.“ Und genau das ist es, was Dr. Mboussi schon seit ihrer Kindheit antreibt. „Der Traum eines Mädchens aus Kamerun wurde wahr“, erzählt sie, „ich wurde Ärztin um zu beraten, helfen und heilen.“ Die gynäkologische MVZ-Praxis befindet sich im Krankenhaus in Dierdorf. Terminvereinbarungen sind ab sofort unter 0 26 89 (97 23 23) möglich.

 

Bild zur Meldung: Dr. Marie Michèlle Mboussi, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe