Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Innere Medizin/Kardiologie

Dr. med. Peter Flies, Chefarzt Innere Medizin / Kardiologie

Chefarzt

Dr. med. Peter Flies

Facharzt für Innere Medizin

und Kardiologie

Intensivmedizin

Notfallmedizin

 

Ltd. Oberarzt

 

Said Gazibegovic

Said Gazibegovic

Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie

 

Oberärztin

 

Ingrid Engelmann

Ingrid Engelmann

Fachärztin für Innere Medizin

Diabetologin DDG

 

Logo Diabetes

 

Kontakt:

Sekretariat: Petra Speck-Jung
0 26 26 / 762 - 12 45
0 26 26 / 762 - 41 31 

 

 

 

 

Diagnostische Verfahren

 

  • Elektrokardiographie (EKG)
  • Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung über 24 Stunden
  • Transthorakale Echokardiographie ( TTE)
  • Transösophageale Echokardiographie (TEE)
  • Stress-Echokardiographie
  • Duplexsonographie der Gefäße
  • Kontrolle sowie Einstellung von Herzschrittmachern, Defibrillatoren (ICD) und CRT (kardiale Resynchronisationstherapie)
  • Moderne digitale Röntgen-, CT- und MRT-Diagnostik
  • Lungenfunktionsmessung / Bodyplethysmographie
  • Spiroergometrie
  • Koronarangiographie (Herzkatheteruntersuchung) durch den Chefarzt Dr. Flies im St. Vincenz-Krankenhaus Limburg

 

 Therapeutische Verfahren

 

  • Komplette intensivmedizinische Diagnostik und Therapie von kritisch kranken Patienten inklusive aller modernen Beatmungsverfahren (BIPAP / CPAP)
  • Alle Formen von Herzrhythmusstörungen
  • Gerinnsel auflösende Therapien (Lyse) bei akuter Lungenembolie
  • Blutwäsche bei akutem Nierenversagen (Dialyse)
  • Interventionelle Kardiologie mit Koronarangiographie und Stentimplantation durch den Chefarzt Dr. Flies im St. Vincenz-Krankenhaus Limburg

 

 

Diabetologie

Das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters gGmbH ist eine anerkannte Behandlungseinrichtung für Typ I und Typ II Diabetiker der Deutschen Diabetes-Gesellschaft. Das Diabetes-Team mit geschulten Fachpersonal (Diabetologin, Diabetesberaterin und Diätassistentin) bietet Beratung und Schulung für Patienten und Angehörige mit Diabetes mellitus an nach den Richtlinien der Deutschen Diabetes-Gesellschaft.


Leistungsspektrum:

  • Blutzuckereinstellung mit Lebensstilmodifikation
  • Ernährungsberatung mit individueller Mahlzeitenzusammenstellung und Gewichtsreduktion
  • Bedarfsgerechte Blutzuckereinstellung durch eine Behandlung mit

       - Orale Antidiabetika („Zuckertabletten“) und Insulin in Form einer 

       - Konventioneller (CT)  und  Intensivierte( ICT) sowie Prandiale  Insulintherapie 

 

Diabetes-Forum

Das Forum steht allen interessierten Teilnehmern offen, die sich über Aktuelles aus der Diabetologie und Ernährungsmedizin informieren möchten. Das Forum findet jeden Mittwoch um 14:00 Uhr statt -  eine Anmeldung ist nicht erforderlich.