Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Innere Medizin/Kardiologie

Chefarzt Dr. Peter Flies

Chefarzt Dr. Peter Flies

Facharzt für 

Innere Medizin und Kardiologie

Intensivmedizin

Notfallmedizin

Interventionelle Kardiologie (DGK)

Diplom in Tropenmedizin und

Public Health (DTMPH)

 

Oberärztin / Oberarzt

Ingrid Engelmann

Ingrid Engelmann

Fachärztin für Innere Medizin,

Diabetologie DDG

 

 

Said Gazibegovic

Said Gazibegovic

Facharzt für

Innere Medizin und Kardiologie

 

Kontakt:

Sekretariat: Petra Speck-Jung
Telefon 0 26 26 / 762 - 1245
Telefax 0 26 26 / 762 - 4131
E-Mail  


Termine Sprechstunde
Telefon 0 26 26 / 762 - 1245

 

Diagnostische Verfahren

  • Hochwertige Ultraschalldiagnostik des Herzens (TTE, TEE) der Organe des Bauches und des gesamten Gefäßsystems
  • Gefäßinnenschicht-Darstellung und Flussmessung (Duplex)
  • Langzeit-EKG und Blutdruckmessung über 24 Stunden
  • Implantation und Kontrolle sowie Einstellung von automatischen Schrittmacher-Defibrillatoren
  • CRT (cardiale Resynchronisationstherapie bei schwerst herzkranken Patienten)
  • Moderne digitale MRT-, CT- und Röntgendiagnostik
  • Sonographisch- und CT-gesteuerte Punktionen (z. B. Tumordiagnostik)
  • Endo-Sonographie (Ultraschall der Inneren Organe aus Magen und Darm)
  • Lungenfunktionsmessung mittels Bodyplethysmographie
  • Spiroergometrie (komplexe Messungen der Herz-Lungenfähigkeit)
  • Komplette sportmedizinische Diagnostik auf universitärem Niveau
  • Video-Endoskopie mit Vergrößerungsoptiken zur Spiegelung (Magen, Darm, Galle, Lunge)
  • Stoffwechselmessungen mit Optimierung aller Diätformen

 

 Therapeutische Verfahren

  • Komplexe intensivmedizinische Diagnostik und Therapie von allen lebensbedrohlichen Lagen inklusive moderne Beamtmungstherapien
  • Schwere Herzrhythmusstörungen inklusive akute Schrittmacherimplantationen, ICD, CRT
  • Moderne Gerinnsel auflösende Therapien (Herz, Lunge)
  • Blutwäsche bei akutem Nierenversagen (Dialyse)
  • Stillung akuter lebensbedrohlicher Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt und der Lunge wie auch Gallensteinentfernung (ERCP mit Papillotomie)
  • Tumordiagnostik und Therapie (unter anderem auch Abtragungen im Magen Darm-Trakt)
  • Vorbeugung der Osteoporose sowie auch individuell angepasste Osteoporose-
    Therapie