Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Innere Medizin

Die Innere Abteilung versorgt in unserem Haus erfolgreich Patienten mit Herz, Gefäß-, Lungen- und Magen-Darm- sowie Gallengangs-, Leber- und Nieren-Erkrankungen.

 

Die Behandlung von Hormonstörungen, Übergewicht sowie der  Zucker-Erkrankung und deren Komplikationen, aber auch von Tumor-Erkrankungen vervollständigen das Angebot.

 

 

 

Chefärztin Dr. med. Ognjenka Popovic

Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie, Sportmedizin, Ernährungsmedizin

Oberärzte

Sven Wacker

Sven Wacker
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

 

  

Ingrid Engelmann 
Fachärztin für Innere Medizin Diabetologin DDG

 

Kontakt:

Sekretariat: Petra Speck-Jung 
Telefon 0 26 26 / 762 - 12 45
Telefax 0 26 26 / 762 - 41 31
E-Mail 

 

Diagnostische Verfahren

  • Hochwertige Ultraschalldiagnostik des Herzens (TTE, TEE) der Organe des Bauches und des gesamten Gefäßsystems
  • Gefäßinnenschicht-Darstellung und Flussmessung (Duplex)
  • Langzeit-EKG und Blutdruckmessung über 24 Stunden
  • Implantation und Kontrolle sowie Einstellung von automatischen Schrittmacher-Defibrillatoren
  • CRT (cardiale Resynchronisationstherapie bei schwerst herzkranken Patienten)
  • Moderne digitale MRT-, CT- und Röntgendiagnostik
  • Sonographisch- und CT-gesteuerte Punktionen (z. B. Tumordiagnostik)
  • Endo-Sonographie (Ultraschall der Inneren Organe aus Magen und Darm)
  • Lungenfunktionsmessung mittels Bodyplethysmographie
  • Spiroergometrie (komplexe Messungen der Herz-Lungenfähigkeit)
  • Komplette sportmedizinische Diagnostik auf universitärem Niveau
  • Video-Endoskopie mit Vergrößerungsoptiken zur Spiegelung (Magen, Darm, Galle, Lunge)
  • Stoffwechselmessungen mit Optimierung aller Diätformen

 

 Therapeutische Verfahren

  • Komplexe intensivmedizinische Diagnostik und Therapie von allen lebensbedrohlichen Lagen inklusive moderne Beamtmungstherapien
  • Schwere Herzrhythmusstörungen inklusive akute Schrittmacherimplantationen, ICD, CRT
  • Moderne Gerinnsel auflösende Therapien (Herz, Lunge)
  • Blutwäsche bei akutem Nierenversagen (Dialyse)
  • Stillung akuter lebensbedrohlicher Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt und der Lunge wie auch Gallensteinentfernung (ERCP mit Papillotomie)
  • Tumordiagnostik und Therapie (unter anderem auch Abtragungen im Magen Darm-Trakt)
  • Vorbeugung der Osteoporose sowie auch individuell angepasste Osteoporose-
    Therapie