Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neue MVZ-Hausarzt-Praxis in Ransbach-Baumbach

31.01.2022

Die neue allgemeinmedizinische MVZ-Praxis in Ransbach-Baumbach öffnet im Februar. Hierfür wurde ein Mediziner mit einer breiten Expertise und umfangreicher Berufserfahrung gefunden. Dr. Mohammed Omar Al Ahmad ist Facharzt für Innere Medizin und Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Der 43-jährige Mediziner und sein Team wurden von Michael Merz, dem  Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach bereits herzlich begrüßt. „Ich freue mich sehr, dass Sie nun ein Teil unserer Stadt und Verbandsgemeinde sind und bin sicher, dass Sie sich bei uns wohlfühlen werden.“

Wichtiger Schritt für die Zukunft

Vor allem aber sieht der VG-Chef in der Praxis-Eröffnung einen wichtigen Schritt für die Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung in der Region. Die Suche nach Hausärzten stellt viele Orte in  der Verbandsgemeinde vor große Herausforderungen, so wie beispielsweise Nauort und die Haiderbachgemeinden. „Aber auch in Ransbach-Baumbach hat im November vergangenen Jahres die Praxis Dr. Müller geschlossen, nachdem sich Herr Dr. Müller lange vergebens um einen Nachfolger bemüht hatte“, so Merz. „Um die hausärztliche Versorgung für die Region sicher zu stellen, trug in dieser Situation unsere Initiative zur Einrichtung von Gesundheitszentren in der VG Ransbach-Baumbach zum Erfolg bei“, so Merz weiter. Die Verwaltung und die dazu extra gebildete Tast-Force hatte in Kooperation mit dem KHDS und MVZ Dierdorf/Selters bereits Modellprojekte zur Gesundheitsversorgung entwickelt, aber vor allem frühzeitig und kontinuierlich Anstrengungen zur Gewinnung von Mediziner:innen realisiert. „Durch unsere gute Vernetzung konnten wir Dr. Al Ahmad für die Idee des Gesundheitszentrums und für die Region begeistern“, erklärt Guido Wernert, Geschäftsführer der MVZ und des Evang. Krankenhauses  Dierdorf/Selters (KHDS). „Ich kenne Dr. Al Ahmad und schätze ihn als Arzt ebenso wie sein gutes Gespür für Menschen.“ Auch das der Mediziner Klinikerfahrung habe, käme den Patient:innen zukünftig zugute. Durch die Anbindung der MVZ-Praxis an die Krankenhäuser Dierdorf/Selters wird Dr. Al Ahmad beispielsweise die Funktionsabteilungen der Häuser nutzen können. „Nach meiner Erfahrung ist es dabei dienlich, wenn man Klinikstrukturen kennt, so können wir unseren Patientinnen und Patienten eine bestmögliche Behandlung und kurze Wege gewährleisten“, erklärt Dr. Al Ahmad. Letztlich wird es dem Mediziner auf keinen Fall schwer fallen neue Kontakte zu knüpfen, denn der Vater von vier Kindern, lebt mit seiner Familie in enger Nachbarschaft zum Westerwaldkreis und nicht zuletzt spricht er vier Sprachen. Terminvereinbarungen sind ab dem 1. Februar 2022 telefonisch unter 02623-9285850 möglich.

 

Bild zur Meldung: BUZ v.l.n.r: MVZ-Koordinatorin Vanessa Weldert, Michael Merz Bürgermeister der VG Ransbach-Baumbach, Stefanie Ehrhardt (MFA, MVZ-Praxis) Dr. Mohammed Omar Al Ahmad, Guido Wernert (KHDS-Geschäftsführer) und Selin Basibüyük (MFA, MVZ-Praxis)